Dienstag, 13. August 2013

[Nachrichten] 13.08.2013

Kurz Notiert

Abba-Sammlung doch nicht so wertvoll

Eine Internet-Aktion von Abba-Souvenirs erbrachte nicht den erwarteten Erfolg. Die Erwartung lag hoch, die etwa 25000 Souvenirs für 800000 Kornen zu verkaufen, gab es letztendlich nur 560000, das sind 64500€.

China im Internet-Krieg

Ist Informationsbeschaffung ein Menschenrecht? Wenn es nach Jimmy Wales geht schon. Jimmy Wales ist der Gründer Wikipedias, einer Plattform, die jedem bekannt sein sollte. China möchte nun aber genau diese Informationsbeschaffung eindämmen bzw. zensieren.
Da Jimmy Wales dieses nicht zulassen möchte, wird er China wohl ein Ultimatum stellen, diese wird entweder dazu führen, das Wikipedia mit Einstimmung der Chinesischen Regierung vollständig abrufbar ist, oder Wikipedia in China gar nicht verfügbar ist, da Wikipedia ihr chinesisches Angebot zurückfahren würde.
Jimmy Wales ließ China aber wissen, das es in 1-2 Jahren möglich sei, Wikipedia so zu verschlüsseln, das es abrufbarist, es aber keine Möglichkeit bestehe es zu zensieren.
Jimmy Wales wurde nur ungern diesen Weg gehen, aber "manchmal gibt es keinen anderen".


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen