Mittwoch, 26. Februar 2014

[Nachrichten] Spiegel Online gibt Wagenknecht Recht

Wagenknecht war im Münchhausen-Check des Spiegels, in diesem werden die Aussagen von Politikern unter die Lupe genommen und auf ihre Richtigkeit überprüft.
Nun war Sahra Wagenknecht von der Partei die LINKE dran, bei diesem Faktencheck ging es vor allem um ihr "Banken-Bashing".
Der Spiegel nahm nun jede Ausage genau ins Auge und kam zu dem Schluss: "In dieser Hinsicht haben die Linken recht, [...]".
Die Aussagen Wagenknechts wurden anhand von Theorien bekannter Ökonomen, sowie Statistiken belgegt. Zum Schluss kommt der Speigel dann zu einem Spiegel untypischen Ergebniss und lassen Wagenknecht den Münchhausen-Check bestehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen